Bevölkerungsentwicklung

Der deutsche Staat lässt sich die Familie viel kosten und fördert Sie umfangreich. Leider hat sich das aber auf die Geburtenrate nicht ausgewirkt. Sie ist und bleibt viel zu tief und hängt hinter den EU Nachbarländern deutlich nach.


Altersgruppe Deutschland

Quelle : Statistisches Bundesamt

Geburtenrate

Die Geburtenrate hat sich im Jahre 2013 endlich wieder mal ertwas erfreulich entwickelt. Es wurden Im Jahr 2013 in Deutschland insgesamt 682 069 Kinder geboren. Das waren etwa 8 500 Neugeborene mehr als im Jahr zuvor und endlich wieder ein Steigerung gegenüber der stetigen Gebrutenreduktion der letzten Jahre. So betrug die Geburtenziffer 1,41 Kinder je Frau.


Weiter

Bevölkerungsstatistik

Wie man am obigen Schaubild der deutschen statsitischen Bundesamtes erkennen kann, waren die Meistgeborenen in der sogenannten Babyboomphase welche heute einen altersschnitt von 42 bis 52 Jahren aufweist. Anschliessend wurden stetig weniger Kinder geboren.


Weiter